Zur Startseite

Medienpartner

2020/21

NDR Kulturförderung in Mecklenburg-Vorpommern

Mitglied im

Mitglied im DAKU

Bündnis 2021

Lokales Bündnis für Bildung Recknitztal

Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung

Mitglied im Landesverband für Populäre Musik und Kreativwirtschaft M-V e.V.

PopKW

Freund*in in der offenen Gesellschaft werden

Die offene Gesellschaft

Mitglied im Tourismusverein Vogelparkregion Recknitztal e. V.

Tourismusverein Vogelparkregion Recknitztal e. V.

Baltic Gulls


 

Während des kühlen Küstenwinters 2016, als die Nächte schwer und dunkel über der rauen Ostsee lagen, fand sich die Urbesetzung der Baltic Gulls zusammen, um etwas Licht zu verbreiten.

So klar, wie der Norddeutsche den Gruß „Moin!“ verwendet, da „Moin Moin!“ schon Gesabbel ist, kann man sagen, dass die Baltic Gulls einfach Rockmusik machen. Die 4 Nordlichter bauen hierbei auf einprägsame Melodien, sowie ehrliche und überzeugende Texte. Diese beziehen sich auf Themen, mit welchen sich jeder schon mal auseinander setzen musste, gesetzt hat oder sich wiederkehrend beschäftigt.

Was anfangs noch als fixe Idee im Duo zwischen Schlagzeuger-Neuling und Gitarristen-Routinier ins Leben gerufen wurde, wurde dann durch Sängerin und Bassisten auf Quartett-Formation gesteigert und für gut empfunden.

Nach der offiziellen Gründung hat es die Möwen aufs kreative Meer hinaus gezogen. Die ersten Songs wurden geschrieben und live präsentiert. In der folgenden Zeit wurde geprobt aber auch ein Abschied, sowie eine Art Neuformation folgten.

Getreu ihren Songs, „Augen zu und durch“ oder auch „Sei du selbst“ zeigen Mike am Schlagzeug, Sebastian am Bass, Christopher an der Gitarre und Heike als Sängerin, warum es die Baltic Gulls in dieser Formation seit dem Winter 2018 gibt, dass Abschiede weh tun, aber auch der neue Wind positive Veränderungen mit sich bringen kann. Denn wie es im Norddeutschen so schön heißt: der Wind kommt immer von vorne, aber Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben.

Kontakt

Freundeskreis Popkultur e.V.
Am Kirchplatz 2
18334 Bad Sülze

Tickets:
Café Wunder Bar

038229 / 799181
038229 / 798122

Booking:
Freundeskreis Popkultur e.V.

038229 / 80839
038229 / 80856

Wunder-Bar-Konzerte
Salz-Stadt-Festival

Spenden

Wir freuen uns über Deine Spende zur Förderung regionaler Popkultur durch den Freundeskreis Popkultur

 
 
RENN Netzwerk

Gewinner 2018

Qualitätssiegel

"Projekt Nachhaltigkeit"

© 2015-2021 Freundeskreis Popkultur | Am Kirchplatz 2 | 18334 Bad Sülze