Isabell Schmidt

Gefördert von:

Fonds Soziokultur

Medienpartner

2018

NDR Kulturförderung in Mecklenburg-Vorpommern

Bündnis 2017

Lokales Bündnis für Bildung Recknitz-Trebeltal

Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung

Mitglied im Landesverband für Populäre Musik und Kreativwirtschaft M-V e.V.

PopKW

Mitglied im Tourismusverein Vogelparkregion Recknitztal e. V.

Tourismusverein Vogelparkregion Recknitztal e. V.

Duo L.A. & Friends

18.03.2016

Wunder-Bar-Konzert No.13 (2016)

Die Besetzung beim Wunder-Bar-Konzert No.13 am 18.03.2016

Larry Harms (Vocal, Guitar)

Andy Holz (Keyboard, Vocal)

Andreas Jessat (Bass)

Olaf Scheffler (Drums)

"It's Swingtime"

Wunder-Bar-Konzert No.13 am 18.03.2016

Der feine Unterschied...

...wenn alter Swing neu verpackt und frisch verkauft die Herzen erobert

Man nehme vier Individualisten, allesamt Profis an Stimme und Instrument, ausgezeichnetes musikalisches Material, eine gute Prise Humor und die Herzen des Publikums sind im Sturm erobert.

Duo L.A. & Friends spielten vor nicht ganz ausverkauftem Haus ein Konzert der Extraklasse. Die perfekte Auswahl an Swingstandards war den Musikern wie auf den Leib geschnitten, das Publikum von Anfang an mittendrin. Wer sagt, "Songs zu covern bringt's doch nicht", hat nicht mit den vier Jungs aus Rostock gerechnet, die Sinatra und co nicht einfach nachspielen, sondern humorvoll und auf eine ehrliche Art glaubhaft interpretieren.

Als Duo L.A. warfen sich Larry Harms (Gesang) und Andy Holz (Keyboard) charmant die Bälle zu, brillierten am Gesang und an den Tasten. Witz und Wortspiel unterstrichen die professionelle Leichtigkeit am Instrument und ließen die Jahrzehnte lange Erfahrung im Business durchblicken. Die Soli an den Tasten waren geeignet die Zuhörerschaft in Erstaunen zu versetzen.

Und dazu noch "& Friends", ein Groove Duo vom Feinsten, mit Olaf Scheffler (Drums) und Andreas Jessat (Bass), die dem Chattanooga Choo Choo so richtig den Dampf auf den Kessel brachten. Dynamisches Spiel, perfektes Timing und unheimliche Spielfreude waren die feinen Zutaten, die das musikalische Erlebnis rund und einfach nur perfekt machten.

Der feine Unterschied liegt eben doch darin, sein Handwerk zu beherrschen, um das Publikum ausnahmslos mitzunehmen auf eine unvergessliche Reise durch die Zeit des Swing.

Kontakt

Freundeskreis Popkultur e.V.
Am Kirchplatz 2
18334 Bad Sülze

Tickets:
Café Wunder Bar

038229 / 799181
038229 / 798122

Booking:
Freundeskreis Popkultur e.V.

038229 / 80839
038229 / 80856

Wunder-Bar-Konzerte
Salz-Stadt-Festival

Spenden

Wir freuen uns über Deine Spende zur Förderung regionaler Popkultur durch Wunder-Bar-Konzerte und Salz-Stadt-Festival

 
 
RENN Netzwerk

Gewinner 2018

Qualitätssiegel

"Projekt Nachhaltigkeit"

© 2015-2018 Freundeskreis Popkultur | Am Kirchplatz 3 | 18334 Bad Sülze